Die Rache der Heilerin

Buch bestellen

Leseprobe als PDF

Pressezitate und Kritiken

"Sie hat alles verloren, nun sucht sie Gerechtigkeit. Normandie, Ende des 12. Jahrhunderts: Adela ist glücklich verheiratet mit dem Ritter Francis. Doch ein Todfeind von Adelas Familie nutzt einen Krieg für seinen privaten Rachefeldzug – und Adela verliert alles. Brutal misshandelt und ihrer Besitztümer beraubt, beginnt für sie eine schmerzliche Odyssee. Bis sie in England ihrem Widersacher erneut begegnet ..."
Goldmann Verlag

Die Rache der Heilerin

Historischer Roman um das Schicksal einer jungen Frau in einer der farbenprächtigsten Epochen Europas

Normandie, Ende des 12. Jahrhunderts: Die junge Adela ist glücklich verheiratet mit dem normannischen Ritter Francis. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Luce, und bewirtschaften ein kleines Gut. Aber ihr Glück wird nicht halten: Die Herrschaft des englischen Königs Henry Plantagenet, die so hoffnungsvoll begonnen hatte, hat sich mittlerweile verfinstert. Als sich seine Söhne und seine Gattin Eleonore gegen ihn erheben, schließt sich Francis der Rebellion an – und Adela verliert nicht nur den geliebten Mann, sondern auch ihre Heimat und ihre Ehre. Denn ein alter Feind ihrer Familie, der englische Adelige William de Thorigny, nutzt den Bürgerkrieg, um grausame Rache an ihr zu nehmen. De Thoringy überfällt Adelas Gutshof, misshandelt die junge Frau brutal, zwingt sie zur Flucht. Eine lange leidvolle Flucht beginnt für Adela. Bei der sie am Ende doch über ihren Widersacher siegen wird ...

Erhältliche Ausgaben:

TB Goldmann 2014, ISBN: 978-3-442-47932-0, 448 Seiten, 9,99 Euro